Der TC Reichelsheim holt 3 Siege

Mit 3 Siegen, ein Remies und 1 Niederlage und der Chance, dass 3 Mannschaften aufsteigen können, zieht der TC Reichelsheim eine positive Wochenbilanz (26.-30.08.2020).

Damen 1, Kreisliga:  TC Reichelsheim – TC Rodau  3:3 am 30.08.2020
Dank ihrer ausgeprägten Doppelstärke, es siegten jeweils in 2 Sätzen M. Fiser / L. Frank und E. Hanke / A. Lehmann, erreichten die Gersprenztälerinnen ein Unentschieden. Marcella Fiser legte mit ihrem Einzelsieg dazu den Grundstein. In der Endtabelle belegen sie nun den 3. Platz.

Herren, Bezirksliga:  TC Viernheim III – TC Reichelsheim  4:5 am 30.08.2020
Auch im 4. Spiel blieben die Reichelsheimer Herren ohne Niederlage. Sie belegen jetzt mit 8:0 Punkten den 2. Tabellenplatz. Im Einzel siegten die Brüder Daniel und Christian Eisenhauer und Sebastian Hess. Im Doppel waren Chr. Eisenhauer / L. Grimm und D. Eisenhauer / T. Delp erfolgreich.

Herren 50, Bezirksoberliga:  TC Reichelsheim – TC Olympia Lorsch II  3:6 am 29.08.2020
In den Einzelspielen konnte man durch die Siege von Jens Adelberger, Oliver Frank und Hans Reibold noch mithalten. In den Doppelspielen musste man die Stärke des  Gegners anerkennen, und stand so, trotz guter Mannschaftsleistung am Ende mit leeren Händen da.

Herren 60, Bezirksliga:  TC Babenhausen – MSG Reichelsheim/Grasellenbach  2:7 am 30.08.2020
Mit diesem Sieg haben die Herren 60 der Spielgemeinschaft die Möglichkeit aufzusteigen. Dazu müssen sie im letzten Spiel Nieder-Ramstadt schlagen. Mit dem klaren Sieg legten sie dazu den Grundstein. Im Einzel siegten Georg Wolf, Michael Plösser, Jörg Münch, Fernando Baptista und Volker Heilmann. Den Gesamterfolg sicherten dann G. Wolf / V. Heilmann und F. Baptista / H. Kaffenberger.

Herren 65, Bezirksliga:  MSG Reichelsheim/Grasellenbach – TC Seeheim  4:2 am 26.08.2020
Mit diesem Sieg verteidigten die Senioren ihren 1. Tabellenplatz. Im letzten Spiel gegen Niederroden reicht ein Unentschieden zum Aufstieg. Bei stürmischem Wind gewannen Georg Wolf, Karlheinz Walter, Jörg Münch und Gerd Weyrauch ihre Einzelspiele. Beide Doppelpaarungen gingen dann verloren.