Alle 5 Matches vom TC Reichelsheim wurden gewonnen!

Mit großer Freude berichtet der Pressewart K.-H. Oger von den fünf Siegen in der Woche vom 22. – 28.06.2020.

Damen-Kreisliga: TC Grasellenbach II – TC Reichelsheim  1:5
Mit einer deutlichen Leistungssteigerung holten die Reichelsheimer Damen ihren ersten Sieg. Im Einzel konnten sich Eva-Marie Hanke, Marcela Fiser und Liliane Frank durchsetzen. Die beiden Doppel Hanke/Knell und Fiser/Frank waren ebenfalls erfolgreich. Entscheidend war ihre Nervenstärke, denn alle drei Match-Tiebreaks wurden gewonnen.

Herren-Bezirksliga:  TC Reichelsheim – TC Bickenbach  9:0  Die Gersprenztäler ließen dem Gegner keine Chance. Deutlich überlegen konnten sie alle Spiele in zwei Sätzen für sich entscheiden. Die Spieler Daniel Eisenhauer, Christian Eisenhauer, Michael Malik, Jan Reinhardt, Nico Rohde, Thilo Delp und Daniel Hanke sorgten für den Kantersieg.

Herren 50 – Bezirksoberliga:  TC Reichelsheim – SG Egelsbach II  7:2
Die drei gewonnenen Match-Tiebreaks gaben den Ausschlag. Die Einzelsiege von Matthias Lein, Michael Mügge, Reiner Schimkat und Oliver Frank waren eine gute Basis für den Erfolg. Durch drei Doppelsiege von Lein/Schimkat, Mügge/Frank und Plösser/Reibold konnte das deutliche Endergebnis erreicht werden. Dabei ließen sich die Odenwälder von einem heftigen Regenschauer nicht aus dem Rhythmus bringen.

Herren 60 – Bezirksliga:  MSG Reichelsheim/Grasellenbach – TC Babenhausen  6:3
Im Endeffekt war die Spielgemeinschaft klar erfolgreich, obwohl die Babenhäuser in allen Spielen fast ebenbürdig waren. Georg Wolf, H. J. Baier, Jörg Münch, Fernando Baptista und Volker Heilmann konnten ihr Einzel gewinnen. Wolf/Baier setzten sich im Doppel durch.

Herren 65 – Bezirksliga:  MSG Reichelsheim/Grasellenbach – BG Dieburg  5:1
Im zweiten Spiel erzielte die Spielgemeinschaft ihren ersten Erfolg. Durch deutliche Siege von G. Wolf, K. H.Walter, H. Kaffenberger und G. Weyrauch im Einzel und Wolf/Münch im Doppel konnten die Dieburger klar bezwungen werden.